Veranstaltungen


DatumOrtThemaReferierende
03.09.2024
18.30–20.00
Fachhochschule Nordwestschweiz
FHNW Campus Brugg-Windisch
Bahnhofstrasse 6
5210 Windisch
Forumsräume 5.0B15/16
Lageplan (Gebäude 5)
Generationenmanagement als Erfolgsfaktor von New Work: Mitarbeitenden-Bindung in Zeiten des Arbeitskräftemangels: Einflussfaktoren und Massnahmen für unterschiedliche Lebensphasen
Anmeldung

Flyer Veranstaltungsreihe Generationenmanagement
Inputreferat:
Prof. Dr. Martina Zölch, Institut für Personalmanagement und Organisation, Hochschule für Wirtschaft FHNW
Diskussion mit Yvonne Deffaa, Site HR Manager and Value Stream HR Partner, GE Vernova, Birr
Moderation: Katia Röthlin
12.09.2024
17.00–18.30
Sportausbildungszentrum Mülimatt
Brugg-Windisch
Podiumsdiskussion zum Thema Trends in der Berufsbildung im Rahmen der regionalen Berufsschau Stifti'24Moderation: Katia Röthlin
17.10.2024
18.30–20.00
Berufsfachschule BBB Baden
Wiesenstrasse 32
5400 Baden
Gebäude Martinsberg
Mindspace
Lageplan
Generationenmanagement als Erfolgsfaktor von New Work: Schlüsselkompetenzen für das 21. Jahrhundert – Bildung für eine Welt im Wandel
Anmeldung

Flyer Veranstaltungsreihe Generationenmanagement
Inputreferat:
Prof. Claudia Dünki, Institut Weiterbildung und Beratung, Pädagogische Hochschule FHNW
Diskussion mit Christian Brönnimann, VRP Dectris AG und Switzerland Innovation Park Innovaare
Moderation: Katia Röthlin

Veranstaltungen von Partnern


DatumOrtVeranstaltungVeranstalter
12./13.09.2024
Do 9:00–12:00/13:00–20:00
Fr 9:00–12:00/13:00–16:00
Sportausbildungszentrum Mülimatt Brugg-WindischStifti'24
Regionale Berufsschau für Lehrstellensuchende und ausbildende Firmen
KMU Region Brugg

Veranstaltungen von Mitgliedern


DatumOrtVeranstaltungVeranstalter
02.11.2024
10:00–16:00
Info-Zentrum ask!
Schmiedestrasse 13
Baden
Studienmesse 2024

Flyer Studiemesse
ask! – Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf
ab 27.11.2024
(sieben Mittwochnachmittage)
ABB Technikerschule
Wiesenstrasse 26
Baden
Kurs «Elektronik und Digitaltechnik»
für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse
Swiss Imagineering